" Weitsicht - auch im Umgang mit Natur und Tier"


Der Siedlungsbetrieb Vorder Hubihof in Bellikon wurde 1987 nach einem Brandfall neu aufgebaut. 

Die Eltern von Erika haben sodann 1989 ihre landwirtschaftliche Tätigkeit vom Betrieb im Dorfkern in den Neubau oberhalb des Dorfes verlegt. Über viele Jahre ist der Hof als traditioneller Landwirtschaftsbetrieb mit Milchviehhaltung und Ackerbau geführt worden.

Im Jahr 2017 konnte die Tochter Erika Gehrig-Häfliger den Familienbetrieb von ihren Eltern Erwin und Therese Häfliger übernehmen. Als Betriebsleiterin führt die ausgebildete Landwirtin nun, gemeinsam mit ihrem Ehemann Christoph, den Hof mit Sachverstand, Freude und Engagement in die Zukunft.

Neuerungen stärken den Weg in die Zukunft

Seit 1. Januar 2018 wird der Hubihof nach den Richtlinien von Bio-Suisse bewirtschaftet und Mutterkühe der Rasse Angus sind auf dem Hubihof eingezogen. 

Das Bauprojekt "Wohlfühl"-Kompost-Laufstall wurde umgesetzt und im August 2019 wurden die Eventwerkstatt, sowie im November 2019 der neue Hofladen eröffnet.

Auf Ihren Besuch auf dem Hubihof in Bellikon freuen sich 

Erika und Christoph Gehrig-Häfliger